Fechten

HS 01

Das Fechten ist eine Kampfsportart bei der Dynamik, Konzentration, Reaktion und Taktik zusammentreffen.
Diese sehr vielfältigen Anforderungen machen die besondere Faszination des Fechtsports aus.
Das Training ist inhaltlich so aufgebaut, dass
alle technischen und taktischen Grund-elemente in vielen abwechslungsreichen Übungen erlernt werden. Regelmäßig wird das Können auf der Fechtbahn unter
Beweis gestellt. Es ist für jeden möglich sich individuell zu verbessern.  Dafür legt der Trainer neben dem reinen Fechten einen großen Wert auf ein abwechslungsreiches Training, beim dem der Körper sehr vielseitig trainiert wird. In unterschiedlichsten Übungen werden die Schwerpunkte auf Kraft, Koordination und Ausdauer, sowie Reaktion und Konzentration gelegt.
Ziel der Kurse ist es, den Jugendlichen das moderne Sportfechten abwechslungsreich näher zu bringen. Neben den klassischen Fechtelementen wie Beinarbeit, Stoß- und Partnerübungen, stehen vor allem die Reaktionsschnelligkeit und Schnellkraft auf dem Programm.

Mit sportlichem Gruß
Paul Kakoschke-Schwietz